MacPorts' Octave4 on Sierra

MacPorts transfig-Updateproblem auf macOS Sierra lösen

Nach dem Upgrade auf macOS Sierra (10.12) und MacPorts 2.4.1 scheitert sudo upgrade outdated. Das Problem ist der Port transfig.

transfig wurde durch fig2dev ersetzt. Letzterer ist mit ersterem inkompatible.

Um das Problem zu lösen, muss transfig deinstalliert und fig2dev installiert werden. Danach läuft sudo upgrade outdated ohne Probleme durch:

sudo port uninstall transfig
sudo port install fig2dev
sudo port upgrade outdated

Das löst auch Updateprobleme bei Octave. Ein gut funktionierendes Updateprozedere für MacPorts nach einem macOS Upgrade findest du auf MacPorts Update nach macOS Upgrade.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.